.

Aktuelles

Vorstands- und Beiratssitzungen

 

Die Vorstands- und Beiratssitzungen finden regelmäßig statt, auch Interessierte, die sich für den Verein interessieren und vielleicht unterstützen möchten, sind herzlich eingeladen.

 

Die Sitzungen finden grundsätzlich in Präsenz statt. Interessierte können sich gerne vorab bei Lina Jaeger (lina.jaeger@kvmyk.de, 0261-108417) melden, um die Einladung mit Tagesordnung zu erhalten.

 


 

Veranstaltungshinweis

 

Knackig – saftig – grün: Gartenkulturen von Steinzeit bis Mittelalter

Führung durch die „historischen Gärten der Festung Ehrenbreitstein“

 

Termin:          Mittwoch, 17. Juli 2024, 17:00 Uhr

Dauer:           ca. 60 min

Treffpunkt:    Eingangsgebäude neben dem Besucherparkplatz (Ticketshop)

Referent:       Jörg Hahn, Leiter Museumspädagogik, Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein

 

Inhalt:

Nutzgarten oder Quell der Erbauung, oder gar beides?

Lassen Sie sich entführen ins Reich der Düfte und Farben, bewundern Sie unsere Historischen Zeitgärten und hören Sie ganz nebenbei interessante Fakten und Geschicht(ch)en zur Entwicklung des Gartens und seiner Kultur in Steinzeit, Römerzeit und Mittelalter. Zudem erfahren Sie dabei auch, wo vieles unserer heutigen Gartenkultur seine Ursprünge hat und dass sich selbst modernste Gärten auf alte Traditionen beziehen.

Seit kurzer Zeit befinden sich in den Gärten zusätzlich ein Knüppelzaun, ein originaler römischer Säulenstumpf und eine Weinpergola. Sie lassen die Gärten noch authentischer erscheinen!

 

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig, eine Anmeldung ist notwendig.

 

Alle wichtigen Informationen auf einem Blick können Sie hier (Größe: 0.58 MB; Downloads bisher: 80; Letzter Download am: 14.07.2024) herunterladen.

 

Die Veranstaltung wird organisiert vom Projekt Mehr als nur Grün.


 

Veranstaltungshinweis

 

Die Streuobstinitiative Mayen-Koblenz veranstaltet auch im Sommer 2024 wieder tolle Mitmachangebote.

 

Genusswanderung in Filsen „Cherry meets honey – dem Traumpaar auf der Spur“

 

Im Fokus der Wanderung mit Kirschexperte Frank Böwingloh und der Hobbyimkerin Stefanie Schneider steht die enge Beziehung zwischen der Königsfrucht und seinen Bestäubern auf den heimischen Streuobstwiesen und im Garten. Lauschen sie den spannenden Geschichten aus der langen Tradition des Kirschenanbaues am Mittelrhein und zur Entstehung der einmaligen Sortenvielfalt entlang des Kirschenpfades. Erfahren Sie mehr zur Sortensammlung in Filsen, als Teil der Deutschen Genbank Obst und über die Bedeutung der Honigbienen, der heimischen Wildbienen und Hummeln für die Obsternte. Was können wir für Wildbienen, Honigbienen und Co. tun und welche Auswirkung hat ihr Rückgang auf unser Leben? Dazu erhalten Sie im Bienenerlebnisfeld der Imkerei Schneider aus Filsen einen erlebnisreichen Einblick in den (Super)Organismus Biene und das große summende Ganze. Kennen Sie schon die köstlich, fruchtige Kombination „cherry meets honey“ aus Filsen? Produkte aus beiden Welten lassen sich hervorragend zusammenführen und lassen überraschend Neues entstehen. Hierzu werden kleine kulinarische Köstlichkeiten von den seltenen Sorten der Mittelrheinkirsche und dem Filsener Honig an vier Genussstationen gereicht.

 

Anreise:                              Bahn: Haltestelle Filsen; Auto: Parkplatz B42 Ortseingang Nord;
                                               der Beschilderung Kirschenpfad folgend

Termin:                               Freitag, 12.07.2024, 17:00 Uhr

Treffpunkt:                        Dorfplatz/Dorfladen Filsen

Dauer:                                  ca. 3 Std., 4 km, nach einem ersten Anstieg leichter Weg

Preis:                                    20 € inkl. verschiedener Köstlichkeiten und Rezepte
(Kinder bis 6 Jahren frei)

Gästeführung:  Frank Böwingloh und Stefanie Schneider

Anmeldung:                      Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Integrierte Umweltberatung, Bahnhofstraße 9, 56068 Koblenz, ruediger.kape@kvmyk.de,
Tel. 0261/108-420, erbeten bis zum Mo. 08.07.2024

 

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung (Größe: 0.89 MB; Downloads bisher: 80; Letzter Download am: 14.07.2024).

 

Schnittkurse im Juli und August 2024

 

 

Auch in diesem Jahr finden im Sommerschnittkurse statt!

Für den dauerhaften Erhalt von Streuobstwiesen und eine hohe Qualität der Früchte ist eine regelmäßige und fachgerechte Pflege der Streuobstbäume erforderlich.

Die Streuobstinitiative der Integrierten Umweltberatung lässt den Winterschnittkursen in diesem Jahr mehrere Sommerschnittkurse folgen, bei denen Theorie und Praxis auf der Streuobstwiese vermittelt wird. Die Bäume sind durchweg in einem mittleren Alter (ca. 30 Jahre). Die Kurse werden in Zusammenarbeit mit Gemeinden oder Vereinen vor Ort durchgeführt.

 

Alle Termine im Überblick:

 

  • Samstag, 06. Juli 2024, 10:00 – ca. 16:00 Uhr in Kalt
  • Samstag, 13. Juli 2024, 10:00 – ca. 14:00 Uhr in Langscheid
  • Samstag, 20. Juli 2024, 10:00 – ca. 14:00 Uhr in Polch
  • Freitag, 02. August 2024, 15:00 – ca. 19:00 Uhr in Urmitz
  • Freitag, 16. August 2024, 15:00 – ca. 19:00 Uhr in Kehrig

 

Die Anmeldung erfolgt bei Rüdiger Kape (ruediger.kape@kvmyk.de, 0261-108420). Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung (Größe: 0.54 MB; Downloads bisher: 86; Letzter Download am: 14.07.2024).

 


 

Insektensommer 2024

Insekten finden, bestimmen und zählen

 

Fast eine Million Insektenarten gibt es! Wie viele davon kennen Sie? Keine Angst, wir erwarten nicht, dass Sie auch nur annähernd so viele Arten kennen. Das tun nämlich selbst ausgewiesene Insektenkenner nicht. Wir möchten Sie einladen, mit uns die Welt der Insekten und die Faszination ihrer Vielfalt zu entdecken. Auf der zweistündigen Exkursion wollen wir genauer hinsehen, was alles am Wegrand kreucht und fleucht, was davon Sie selbst kennen und was noch neu ist. Zum Ende zählen wir für eine Meldung zum NABU-Insektensommer eine Stunde lang die Sechsbeiner in unserem direkten Umfeld. Wir unterstützen damit die Bestandsaufnahme der Insekten. Jede und jeder kann sich dabei einbringen, so gut sie und er es eben kann. Wir stellen Ihnen die Zählaktion mit ihren unterschiedlichen Möglichkeiten der Beteiligung vor und leiten Sie beim gemeinsamen Zählen an.
Treffpunkt:
Bahnhof Hatzenport
56332 Hatzenport
Termin:
Sonntag, 11.08.2024, 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr
Anmeldung:
bis 07.08.2024

 


Veranstaltungshinweis

 

Zukunftsforum MYK

Klima. Digitalisierung. Chancen.

 

Es wird am 05. September 2024 als gemeinsame Veranstaltung der Smarten Region MYK10 und des Klimaschutzmanagements unseres Landkreises Mayen-Koblenz in der Kulturhalle Ochtendung stattfinden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung wird das Zusammenspiel von digitaler Transformation und Nachhaltigkeit stehen, besonders mit Blick auf die Chancen, die sich durch die Digitalisierung im Kontext der Klimaanpassung ergeben. Wir sind überzeugt, dass die Zukunftsfähigkeit unserer Region maßgeblich von der intelligenten Nutzung digitaler Technologien und einem nachhaltigen Handeln abhängt. Das Zukunftsforum beginnt um 14 Uhr und wird am Abend mit einer Keynote von Sascha Lobo enden, der bekannt für seine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ist.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

 

Die Veranstaltung wird organisiert von der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz (myk10 und Klimaschutzmanagement).


Save the Date

    • Regionalmarkt Mayen-Koblenz in der Kulturhalle in Ochtendung am Samstag, den 14. September 2024
    • Besuch des Kamalashila Institut in Langenfeld am Sonntag, den 22.09.2024
    • Vortrag "Klimaschutz schmeckt" am Samstag, den 28.09.2024
    • Markt der Regionen auf dem Münzplatz in Koblenz am Samstag, den 05.10.2024
    • Besuch der Johannesgemeinde in Bonn am Samstag, den 16.11.2024

     

     

    Dieser Artikel wurde bereits 2525 mal angesehen.

    Aktuelles

     

    Hier (Größe: 0.43 MB; Downloads bisher: 16732; Letzter Download am: 14.07.2024) finden Sie den Tätigkeitsbericht 2023.

    Termine

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
    .

    xxnoxx_zaehler